URL: www.caritas-wetzlar-lde.de/aktuelles/pressemitteilungen/der-neue-selbsthilfe-fahrplan-2018-ist-da-8417d8b9-26f8-4a6c-ba15-155b076d28a5
Stand: 11.10.2018

Pressemitteilung

„Der neue „Selbsthilfe-Fahrplan“ 2018 ist da!“

Rita KerderRita Kerder, Diplom-Sozialpädagogin ist Ansprechpartnerin bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen "KISS" beim Caritasverband.Aßheuer

In Selbsthilfegruppen werden Informationen und Erfahrungen ausgetauscht. Hier kann man von und miteinander lernen, mit  Schwierigkeiten umzugehen, sich gegenseitig ermutigen und unterstützen und mit vereinten Kräften den Alltag meistern.

Um leicht eine geeignete Gruppe zu finden, gibt die Selbsthilfekontaktstelle „KISS“ im Caritasverband Wetzlar/LDE e.V. bereits seit über 20 Jahren regelmäßig den „Selbsthilfe-Fahrplan“ heraus.

Das Verzeichnis ist gegliedert in folgende Rubriken:

Innere Erkrankungen

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • neurologische Erkrankungen, Behinderung
  • Sucht
  • psychische Erkrankungen
  • psychosoziale Themen

und enthält die Kontaktdaten der verschiedenen Selbsthilfegruppen.

Der „Selbsthilfe-Fahrplan“ wird durch den Lahn-Dill-Kreis gefördert. Er kann kostenfrei über den Caritasverband bezogen werden unter info@caritas-wetzlar-lde.de oder Tel. 06441-90260 oder kann auf der Homepage www.caritas-wetzlar-lde.de herunter geladen werden.

Download

Selbsthilfefahrplan 2018

Gerne lassen wir Ihnen eine gedruckte Version des Selbsthilfefahrplans zukommen. Wenden Sie sich dazu einfach an unser Sekretariat unter 06441 90260 oder info@caritas-wetzlar-lde.de.