Pfarrer Peter Kollas (Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes), Wiebke Aßheuer (Gemeindecaritas), Hendrik Clöer (Geschäftsführer) und Marion Stroh (Mehrgenerationenhaus).

Pressemitteilung

Schulsachenaktion verbessert Startchancen

Voller Spannung und Vorfreude fiebern die Erstklässler ihrer Einschulung entgegen. Bei vielen Eltern mischen sich zu diesen Gefühlen finanzielle Sorgen. Die Liste der Schulen ist lang. Vieles muss für den Schulstart angeschafft werden und strapaziert die Familienkasse. mehr

Drei Mitarbeiter am Arbeitsplatz / DCV / Pedro Citoler

Stellenangebot

Rechnungswesen

Wir suchen ab sofort eine/n Bilanzbuchhalter/in, Steuerfachangestellte/n oder Verwaltungskraft (w/m) für unsere Geschäftsstelle in Wetzlar! mehr

Projekt Familienplanung / yanlev, adobe stock

Prävention

Alles klar beim Thema Sexualität?

Das Leuchtturmprojekt "Familienplanung im ländlichen Raum“ ist ein Präventionsprojekt das sich an Jugendgruppen und Schulklassen, sowie an geflüchtete Frauen wendet. mehr

MGH / BMFSFJ

Lerncafé

Sie haben Schwierigkeiten Texte oder Briefe zu verstehen, wollen ihre Rechtschreibung oder ihre Kenntnisse in Deutsch verbessern? Dann sind sie in unserem „Lerncafé“ im Mehrgenerationenhaus Dalheim genau richtig. mehr

Eingang Familienzentrum / Aßheuer

Ein Ort für Familien

Kinder- und Familienzentrum / Frühe Hilfen Westend

Das Kinder- und Familienzentrum ist ein offener Treffpunkt für Familien sowie ein Ort der Begegnung und Beratung! Werdende Eltern, Eltern, Großeltern sowie Alleinerziehende sind im Kinder-und Familienzentrum jederzeit herzlich willkommen und können an den dort stattfindenden Angeboten teilnehmen. mehr

Eine junge Frau wird von einer Mitarbeiterin der Caritas beraten / Oppitz / KNA

Hilfe vor Ort

Sozialberatung

Sozialbüro als erste Kontaktstelle. Für Wetzlar, Gladenbach und Biedenkopf mehr

Cover Caritas Jahresbericht

Pressemitteilung

Caritas veröffentlicht Jahresbericht

Der Caritasverband Wetzlar/Lahn-Dill-Eder hat seinen Jahresbericht 2017 veröffentlicht. "Der Bericht gibt einen Überblick über die Angebote, auf die wir stolz sind, Begegnungen und Ereignisse, die uns berührt und bereichert haben und Projekte, die Menschen nachhaltig unterstützen", so Hendrik Clöer, Geschäftsführer des Verbandes. mehr

Vier Personen sitzen am Esstisch. / Birgit Betzelt

Pressemitteilung

Wege der Integration im Lahn-Dill-Kreis

Wie läuft die Integration im ländlichen Raum? Der Hessische Rundfunk hat dazu ein Radiofeature produziert. Geflüchtete erzählen von ihren Ängsten, Wünschen und Zielen. Die Flüchtlingshilfe Mittelhessen, Mitarbeiterinnen der Caritas in Dillenburg und des Lahn-Dill-Kreises kommen zu Wort und berichten über Chancen und Probleme. mehr

Betreuung

Betreuungsverein

Die rechtliche Betreuung ist gedacht für volljährige Menschen, die durch Unfall oder Krankheit geistig, seelisch oder körperlich beeinträchtigt sind. mehr

Sozialstation / Aßheuer

Pflegen Betreuen Beraten

Caritas Sozialstation

Wir versorgen derzeit rund 280 Menschen mit ambulanter Alten- und Krankenpflege im Bereich Wetzlar, Lahnau und Solms/Braunfels. Unser Ziel ist es, die Pflege Zuhause möglichst lange zu erhalten und unseren Patientinnen und Patienten ein Verbleiben in der gewohnten Umgebung zu ermöglichen. mehr

Familie Kreis / Robert Kneschke/Adobe Stock

Unterstützung/Beratung

Ambulante Hilfen

Pädagogische Hilfsangebote für Familien, Alleinerziehende, Kinder und Jugendliche. In Kooperation mit den allgemeinen sozialen Diensten der Stadt Wetzlar und des Lahn-Dill-Kreises. mehr

drei Jugendliche freuen sich / KNA / Oppitz

Jugendarbeit

Kommunale Jugendpflege

Das niedrigschwellige Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 bis 18 Jahren. Die Caritas bietet in fünf Gemeinden in Jugendhäusern - und zentren ein breitgefächertes Angebot. mehr

Das Caritashaus in der Braunfelser Straße 1 in Wetzlar / Aßheuer

Wohnungslosenhilfe

Caritashaus

Facheinrichtung für Wohnungslose - Wir helfen in allen Fragen, die mit Wohnungslosigkeit oder mit drohender Wohnungslosigkeit zu tun haben. mehr

Nachdenkliche alte Frau / KNA / Oppitz

Pflegen Betreuen Beraten

Ambulanter Demenz- und Besuchsdienst

Informationen über Demenz und Unterstützung und Betreuung demenzkranker Menschen und ihrer Angehörigen im Lahn-Dill-Kreis. mehr

Ehrenamt

Inklusion

Inklusion an Schulen

Eingliederungshilfen an Schulen für körperlich und seelisch benachteiligte Kinder und Jugendliche mehr

Pedro Citoler

Jugend/Schule

Sozialarbeit an Schulen

Sozialarbeit an Schulen ist eine Form der Jugendhilfe an Schulen. Ziel: die soziale Kompetenz, das Zusammenleben und die Integration benachteiligter junger Menschen fördern und verbessern. Kinder und Jugendliche erfahren Unterstützung in ihrem Lern- und Lebenserfolg. mehr

Mutter und Vater mit Tochter und Sohn / KNA / Oppitz

Kleiderladen

Anzieh-Ecke

Der etwas andere Laden - Neu einkleiden in netter, entspannter Atmosphäre. Mit freundlicher Beratung zu kleinen Preisen. mehr

Eine Pflegerin spricht mit einer Seniorin. / Deutscher Caritasverband e.V./KNA

Pflegen Betreuen Beraten

Wohnberatung für Menschen mit Demenz

Eine Demenzerkrankung stellt betroffene Menschen und ihre Angehörigen, sowie das soziale Umfeld vor große Herausforderungen. Die Wohnberatung kann ein Baustein sein, den Alltag für alle im Haushalt lebenden und tätigen Personen zu erleichtern. mehr

Logo Hegiss

Soziale Stadt

Quartiersmanagement Dalheim

Dalheim / Altenberger Straße als neuer Standort in das Bund-Länder-Programm Soziale Stadt aufgenommen. Martina Reuter-Becker begleitet den Prozess als Quartiersmanagerin und steht Bürgerinnen und Bürgern als Ansprechpartnerin zur Verfügung. mehr

Logo 10 Jahre Stromspar-Check

Unterstützung/Beratung

Stromspar-Check

Der Stromspar-Check ist ein kostenfreies Angebot für Bezieher sozialer Leistungen und niedriger Einkommen. Ausgebildete Stromsparhelfer besuchen die Haushalte, tauschen Energiefresser aus und senken so die Energiekosten durchschnittlich um 152 Euro pro Jahr. mehr

Eltern mit Baby / DCV/KNA

Unterstützung/Beratung

Schwangeren- und Familienberatung

Wir beraten und begleiten Frauen während und nach der Schwangerschaft, in Ausnahmefällen auch bis zum dritten Lebensjahr des Kindes. Die Beratung ist vertraulich. Sie ist kostenlos und unabhängig von Konfession und Nationalität. mehr

Jugend- und Heimerzieher/in / Pedro Citoler

Gemeinwesenarbeit

Nachbarschaftszentrum Westend

Die Aufgaben des Nachbarschaftsbüros umfassen die Organisation und Verwaltung des Nachbarschaftszentrums, die Stärkung der Beteiligung der Bewohner sowie die Einbeziehung gesellschaftlicher Gruppen, die sonst am Rande stehen. Ziel ist es, die Integration und Identifikation mit dem Stadtbezirk zu stärken. mehr