Bewerbungsfrist: 20.08.2018 http://www.caritas.de/4SSM7

Fachkraft

Projektkoordinator (m/w) am Standort Dillenburg

Der Caritasverband Wetzlar / Lahn-Dill-Eder e.V. ist in Wetzlar und im Lahn-Dill-Kreis aktiv und beschäftigt ca. 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mit dem neuen Projekt „CariLingua“ richtet der Caritasverband Wetzlar/Lahn-Dill-Eder e.V. in Dillenburg eine hauptamtlich betriebene Servicestelle ein, die Sprach- und Kulturmittler ausbildet und deren Einsätze koordiniert.

Ziel ist es, ein funktionierendes System aufzubauen, das zugewanderten Menschen und interessierten Netzwerkpartnern (z.B. Behörden, Ärzten, Schulen, Kindertagesstätten etc.) Unterstützung bietet, sodass Kommunikationslücken oder Verständigungsprobleme überwunden werden können.

Für die Servicestelle des Projektes „CariLingua“ suchen wir am Standort Dillenburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Koordinator (m/w)

mit einem Beschäftigungsumfang von 50 %

Die Stelle ist befristet auf die dreijährige Laufzeit des Projektes.

Ihre Aufgaben

  • Aufbau der Servicestelle „CariLingua“ am Standort Dillenburg

  • Konzeptionelle Planung, Gestaltung und Organisation eines Qualifizierungssystems für interessierte Sprach- und Kulturmittler

  • Koordination der Einsätze der Sprach- und Kulturmittler entsprechend der Bedarfe der zugewanderten Menschen

  • Mitarbeit in kommunalen Netzwerken zur Förderung einer bedarfsgerechten Integrationskultur

  • Gewinnung und Pflege ehrenamtlicher Mitarbeiter

  • Sozialraumorientierte Bedarfserfassung

  • Statistiken sowie Berichtswesen

  • Sozialraumbezogene Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene (Fach)-Hochschulausbildung (Diplom oder Bachelor/Master) als Kommunikations-, Kulturwissenschaftler/in oder im Studiengang Soziale Arbeit – auch vergleichbare Qualifikationen und Quereinsteiger sind willkommen

  • Eine überzeugende Persönlichkeit mit Empathie, Gestaltungswillen und Einsatzbereitschaft

  • Ein ausgeprägtes interkulturelles Verständnis und Erfahrung in der Arbeit mit unterschiedlichen Migrantengruppen

  • hohe Organisations-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit

  • gute EDV-Kenntnisse und eine Affinität im Umgang mit Datenbanken

  • Flexibles und selbstständiges Handeln

Wir bieten

  • Einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz mit großer Selbstständigkeit

  • Supervision sowie Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes sowie eine Altersvorsorge mit der KZVK

Weitere Angaben

Wenn Sie sich mit den christlichen Aufgaben, Zielen und Werten der Caritas identifizieren können und wir mit dieser Anzeige Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf den Eingang Ihrer Bewerbung!Menschen mit Beeinträchtigungen werden bei entsprechender Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Caritasverband Wetzlar/Lahn-Dill-Eder e.V.

Frau Dr. Insa Deeken

Bereichsleitung für Kinder, Jugend, Familie und Beratung

Goethestraße 13

35578 Wetzlar

Email: bewerbung@caritas-wetzlar-lde.de

Arbeitsfeld 1

  • Kinder und Jugendliche
  • Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Sozialraum

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit

Weiterempfehlen